Bond und seine Autos

Wenn ab 30. September der 25. James-Bond-Film über die Leinwand flimmert, dann findet damit ein einzigartiges Stück Filmgeschichte seine Fortsetzung. Seit bald 60 Jahren jagt James Bond das Böse in der Welt. Was wäre Bond dabei ohne seine Autos?

Bernd Reich

... so wie DAT und Autos

Bond und Autos, das ist fast so unzertrennlich wie die DAT und Autos. Wir stellen Ihnen aus Sicht der DAT in den kommenden Wochen einige ausgewählte Fahrzeugen vor, die James Bond im Laufe der Jahrzehnte bei seinen Abenteuern benutzt hat. Dabei beschreiben wir die Fahrzeuge, die Sonderausstattungen und den Wertverlauf. Und dabei drücken wir auch mal ein Auge zu. 

Nicht einfach nur Autos

Warum sind die Autos von Bond einer besonderen Erwähnung wert? So wie die Bond Filme Filmgeschichte schreiben, repräsentieren die Autos von James Bond jeweils ein Stück Automobilgeschichte. Dabei nutzte Bond anfänglich ganz normale, handelsübliche Fahrzeuge. Seit dem Filmklassiker Goldfinger ist Bond eng mit der britischen Sportwagenmanufaktur Aston Martin verbunden. Und dabei sind nicht nur die Traumwagen an sich eine Augenweide. Der Quartiermeister des britischen Geheimdienstes rüstet Bonds Dienstwagen für fast jeden Film sehr speziell aus. Mit der deutschen Straßenverkehrsordnung würden diese Sonderausstattungen wohl kaum in Einklang zu bringen sein. Doch schon alleine das Wissen um das Vorhandensein von solchen Feinheiten wie Schleudersitzen, Ölsprüheinrichtungen, Umschaltung auf Tauchfunktion, ausfahrbaren Kufen oder die Bewaffnung erhöhen die Spannung. Umso größer ist die Freude, wenn Bond durch geschickten Einsatz der maßgeschneiderten Technik seine Verfolger in Bedrängnis bringt.

Detail Modellauto

Bond trifft auf DAT

Auch wenn sich so mancher Autofahrer das ein oder andere Ausstattungsdetail aus einem der Bond-Autos in seinem Alltagsauto wünschen würde, es wird beim Wunsch bleiben. Zu allen anderen Details der Fahrzeuge kann die DAT mit Daten und Werten beitragen. Denn sicher ist sicher. Vielleicht müssen Sie mal eines dieser Fahrzeuge schätzen oder reparieren. Oder streben Sie gar selbst im Nebenberuf eine Karriere als Geheimagent an? Dann freuen Sie sich mit uns auf den neuen Bond und verkürzen sich die Wartezeit bis Ende September mit der Sicht der DAT auf die Autos, die James Bond fuhr.

 

 

About Author

Schreibe einen Kommentar

Wie nützlich war dieser Beitrag?

Klicken Sie auf einen Stern, um ihn zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung 0 / 5. Vote count: 0

Bisher keine Stimmen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Menü schließen